EU-Update: EU-Biodiversitätsstrategie für 2030

Die neue Biodiversitätsstrategie 2030 ist ein umfassender, systemischer und ehrgeiziger langfristiger Plan zum Schutz der Natur und zur Umkehr der Verschlechterung der Ökosysteme. Sie stellt eine wichtige Stütze des europäischen Grünen Deals und der Führungsrolle der EU bei internationalen Maßnahmen für globale öffentliche Güter und Ziele für nachhaltige Entwicklung dar.

Tags: Euroflash (DE)agriculture deenergy_and_environment_DESouth Tyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 18.05.2020

Tirol in Europa 19-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 14.05.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „EU-Plattform zu Lebensmittelverlusten und Lebensmittelabfällen“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU-Update: EU-Plattform zu Lebensmittelverlusten und Lebensmittelabfällen

In der aktuellen Ausgabe des EU Update geht es um Thema "EU-Plattform zu Lebensmittelverlusten und Lebensmittelabfällen". 

 

Mehr Informationen in der italienischen Version des Artikels.

Giulia firma web 

Hier finden Sie die Pdf-Version  zum Download

Hier finden Sie die Liste der veröffentlichten EU Update.

 

Tags: EU Updateagriculture dehealth and consumer deSouth Tyrol

Newsletter von Tirol vom 11.05.2020

Tirol in Europa 18-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Südtirol als globales Vorbild in Sachen Wasserstoff

40 Leuchtturmprojekte an Standorten auf der ganzen Welt, ein gemeinsames Ziel: die Förderung von Wasserstoff als nachhaltiges Bindeglied zwischen Energie und Mobilität . Die Wirtschaftsminister Europas sowie von China, Australien, USA und mehreren südamerikanischen Ländern haben sich unter Federführung der EU-Kommission zur „Mission Innovation“ zusammengeschlossen, um in ihren jeweiligen Ländern beispielgebende Projekte aufzubauen und zu unterstützen. Unter diesen wurden besonders gelungene Projekte, sog. Flagships, ausgewählt: Diese werden nun intensiver begleitet, um wertvolle Erkenntnisse für andere Länder und Projekte zu gewinnen. Unter diesen ausgewählten Projekten befindet sich auch das Hydrogen Valley South Tyrol. „Es ist eine große Ehre, dass Südtirol als internationales Leuchtturmprojekt für Wasserstoff ausgewählt wurde“, unterstreicht Landeshauptmann Arno Kompatscher. „Auch der Zeitpunkt passt perfekt mit unseren Programmen überein: Die Coronakrise stellt alle Bereiche der lokalen Wirtschaft und jeden Einzelnen von uns auf eine harte Probe. Aus dieser Krise muss bei uns und weltweit ein Neubeginn folgen, der von Anfang an möglichst nachhaltig ausgerichtet sein muss. Und Wasserstoff, davon bin ich überzeugt - wird dabei eine wichtige Rolle spielen.“

Weiterlesen ...

Presserundschau 07.05.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Europa-Nostra-Preis“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU-Update: Europa-Nostra-Preis

Der Europa-Nostra-Preis ist eine europäische Auszeichnung, mit der jedes Jahr herausragende Leistungen im Bereich der Erhaltung von Kulturerbe ausgezeichnet werden. Träger ist die Organisation Europa Nostra mit Sitz in Den Haag. Der Preis wird seit 1978 vergeben. Seit 2002 ist er mit dem European Union Prize for Cultural Heritage kombiniert, den die Europäische Union im Rahmen des Programms KULTUR2000 begründet hat.

Tags: EU UpdateCulture and Education detourism deSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 04.05.2020

Tirol in Europa 17-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

EU-Update: eTranslation

In der aktuellen Ausgabe des EU Update geht es um Thema "eTranslation". 

Hierfinden Sie die Pdf-Version  zum Download

Hier finden Sie die Liste der veröffentlichten EU Update.

 

Tags: EU Updatesingle market and SMEs_deSouth Tyrol

Newsletter von Tirol vom 27.04.2020

Tirol in Europa 16-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 23.04.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „EPALE - Electronic Platform for Adult Learning in Europe“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 30.04.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „eTranslation“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 20.04.2020

Tirol in Europa 15-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 16.04.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „EUvsVirus Hackathon“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU-Update: EUvsVirus Hackathon

Die EU-Kommission organisiert den Hackathon #EUvsVirus zusammen mit den Ausrichtern nationaler Hackathons in 24 Mitgliedsstaaten. Im Kampf gegen Covid-19 sollen neue Ansätze in High- und Low-Tech sowie Hard- und Software in Disziplinen wie Bio- und Digitaltechnik oder auch Sozialwissenschaften gefunden werden.

Tags: EU Updatehealth and consumer deresearch and innovation desingle market and SMEs_desocial affairs deSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 14.04.2020

Tirol in Europa 14-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 10.04.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Das Europäische Klimagesetz“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU-Update: Das Europäische Klimagesetz

Am 11. Dezember 2019 hat die Europäische Kommission eine neue Wachstumsstrategie mit dem Titel „der Europäische Grüne Deal" vorgestellt. Die neue Strategie zielt darauf ab, bis 2050 Netto-Null-Treibhausgasemissionen zu erreichen und gleichzeitig die Union in eine gerechtere und wohlhabendere Gesellschaft zu verwandeln. Die ersten beiden Initiativen des Green Deal sind das Europäische Klimagesetz und der Europäische Klimapakt.

Während wir bereits vor einigen Wochen (link auf Italienisch) über den Europäischen Klimapakt gesprochen haben, geht es in diesem EU-Update um die Maßnahmen, die die Europäische Kommission im europäischen Klimagesetz vorschlägt. Die Kommission nutzt das Europäische Klimagesetz, um die oben erwähnte Reduzierung der Treibhausgasemissionen bis 2050 in Kraft zu setzen. Dieses Ziel wird durch das Gesetz erreicht, indem sichergestellt wird, dass die EU-Politik und die Wirtschaftssektoren dazu beitragen.
Zusätzlich zu dem rechtsverbindlichen Ziel, bis 2050 keine Treibhausgasemissionen zu verursachen, enthält das europäische Klimagesetz Initiativen zur Analyse der Maßnahmen der Mitgliedstaaten und der EU-Institutionen, um festzustellen, ob die durchgeführten Maßnahmen das Ziel erreichen oder nicht. Diese Überprüfung erfolgt alle fünf Jahre sowohl durch die nationalen Agenturen als auch durch die Europäische Umweltagentur.

Ein zweiter Schritt der Kommission ist der Vorschlag eines neuen EU-Ziels für 2030. Das neue Ziel für 2030 wird auf einer Überprüfung durch die Kommission bis Juni 2021 basieren. Zusammen mit dem neuen Ziel wird die Kommission auch einen Fahrplan für die Reduzierung der Treibhausgasemissionen vorschlagen. Der Umfang des Fahrplans besteht darin, sowohl den Fortschritt zu analysieren als auch die Ergebnisse der Aktionen vorherzusagen.
Wenn die Kommission die Kohärenz der Maßnahmen der EU und der Mitgliedstaaten bewertet, wird sie Empfehlungen an die Mitgliedstaaten aussprechen, wenn ihre Maßnahmen nicht in der Lage sind, das Ziel der Klimaneutralität vollständig zu erreichen. Diese Bewertung wird im September 2023 und danach alle fünf Jahre beginnen.

Marco firma web

 

Hier finden Sie die Pdf-Version  zum Download

Hier finden Sie die Liste der veröffentlichten EU Update.

 

Tags: EU Updateenergy_and_environment_DESouth Tyrol

Newsletter von Tirol vom 06.04.2020

Tirol in Europa 13-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...