Newsletter von Tirol vom 29.06.2020

Tirol in Europa 25-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Euroflash: Kinos als Innovationszentren für lokale Gemeinschaften

euroflash logo


 

Im Rahmen des Programms "Creative Europe" hat die Kommission eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen im Wert von 1,5 Millionen Euro für die Schaffung innovativer Kulturzentren rund um das Kino veröffentlicht, insbesondere in Gebieten, in denen die Kino- und Kulturinfrastrukturen begrenzt sind und in denen die Covid-19-Krise sehr starke Auswirkungen hatte.

Weiterlesen ...

EU Update: Die Connecting Europe Facility nach 2020

Die aktuelle Ausgabe des EU Update befasst sich mit dem Thema "Die Connecting Europe Facility nach 2020".

 

Hier finden Sie die Pdf-Version (in italienischer Sprache) zum Download. 

Hier finden Sie die Liste der veröffentlichten EU Update.

 

Newsletter von Tirol vom 22.06.2020

Tirol in Europa 24-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 19.06.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „SURE Instrument“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 26.06.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „EU Update: Die Connecting Europe Facility nach 2020“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU-Update: SURE Instrument


Das neue Instrument zur vorübergehenden Unterstützung bei der Minderung von Arbeitslosigkeitsrisiken in Ausnahmesituationen (SURE - Support mitigating Unemployment Risks in Emergency) soll dazu beitragen, durch die Coronavirus-Pandemie bedrohte Arbeitsplätze und Erwerbstätige zu schützen. Die finanzielle Unterstützung soll sich auf insgesamt bis zu 100 Mrd. EUR belaufen und den Mitgliedstaaten in Form von EU-Darlehen zu günstigen Bedingungen gewährt werden. Solche Darlehen sollen den Mitgliedstaaten dabei helfen, den plötzlichen Anstieg der öffentlichen Ausgaben zu bewältigen, der mit ihren Beschäftigungserhaltungsmaßnahmen einhergeht. Sie sollen es den Mitgliedstaaten insbesondere ermöglichen, die Kosten zu decken, die ihnen unmittelbar durch die Einführung oder Ausweitung nationaler Kurzarbeitsregelungen sowie ähnlicher Maßnahmen für Selbstständige entstehen, die sie in Reaktion auf die derzeitige Coronavirus-Pandemie ergriffen haben.

Kurzarbeitsregelungen sind Regelungen, die es Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten unter bestimmten Umständen ermöglichen, die Zahl der Arbeitsstunden ihrer Mitarbeiter vorübergehend zu verringern, wobei diese für die nicht geleisteten Stunden eine Einkommensunterstützung der öffentlichen Hand erhalten. Da sich durch Kurzarbeitsregelungen unnötige Entlassungen vermeiden lassen, sind sie ein wirkungsvolles Mittel, um zu verhindern, dass ein vorübergehender Schock schwerwiegendere und langanhaltende negative Auswirkungen auf die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt in den Mitgliedstaaten nach sich zieht.

Die finanzielle Unterstützung im Rahmen des „SURE“-Instruments erfolgt in Form eines Darlehens der EU an die Mitgliedstaaten, die Unterstützung beantragen.

Die Kommission wird auf den Finanzmärkten Geld aufnehmen, um die Darlehen zu finanzieren, die sie den Mitgliedstaaten zu günstigen Bedingungen anbietet. In dieser Weise profitieren die Mitgliedstaaten von dem guten Kreditrating der EU und niedrigen Fremdfinanzierungskosten.

Die Darlehen werden durch ein System freiwilliger Garantien abgesichert, die die Mitgliedstaaten der EU zusagen. Das Instrument wird anlaufen, sobald alle Mitgliedstaaten diese Garantien zugesichert haben.

Wenn ein Mitgliedstaat finanzielle Unterstützung beantragt, konsultiert die Kommission den betreffenden Mitgliedstaat und bewertet, in welchem Umfang sich die öffentlichen Ausgaben durch die Einführung oder Ausweitung der Kurzarbeitsregelung oder ähnlicher Maßnahmen für Selbstständige erhöhen werden. Auf der Grundlage dieser Konsultation ermittelt die Kommission die Darlehenskonditionen wie den Darlehensbetrag, die durchschnittliche Höchstlaufzeit, die Preisfixierung und die technischen Durchführungsmodalitäten und legt dem Rat einen Vorschlag für einen Beschluss über die Gewährung finanzieller Unterstützung vor.

Giulia firma web 

Hier finden Sie die Pdf-Version  zum Download

Hier finden Sie die Liste der veröffentlichten EU Update.

 

Tags: EU Updatesingle market and SMEs_desocial affairs deSouth Tyrol

Newsletter von Tirol vom 15.06.2020

Tirol in Europa 23-20

 

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Euroflash: Horizon 2020 Dissemination and Exploitation Booster

euroflash logo


 

Für alle, die mehr Aufmerksamkeit und Reichweite für ihre Projektergebnisse wollen, gibt es ein neues Serviceangebot der Europäischen Kommission. Laufende sowie abgeschlossene Projekte aus Horizont 2020 und dem 7. EU-Forschungsrahmenprogramm können sich ab sofort per Interessensbekundung für den "Dissemination & Exploitation Booster" (D&E Booster) bewerben. Der Service wird für drei Module angeboten und reicht von der Zusammenarbeit mit anderen Projekten im Bereich der Ergebnisverbreitung über Unterstützung beim Schreiben von Businessplänen bis hin zur Entwicklung von Vermarktungsstrategien.

Tags: Euroflash (DE)research and innovation deSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU-Update: Next Generation EU

In der aktuellen Ausgabe des EU Update geht es um Thema "Next Generation EU". 

Tags: EU Updateinvestments deSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 08.06.2020

Tirol in Europa 22-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 05.06.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Digital Europe Programme“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU-Update: Digital Europe Programme

Als Teil des nächsten langfristigen EU-Haushalts - des mehrjährigen Finanzrahmens - hat die Kommission „Digital Europe Programme“ (DEP) vorgeschlagen, ein Programm, das sich auf den Aufbau der strategischen digitalen Kapazitäten der EU und auf die Erleichterung der breiten Einführung digitaler Technologien konzentriert. Mit einem geplanten Gesamtbudget von 8,2 Milliarden Euro wird es die digitale Transformation der europäischen Gesellschaft und Wirtschaft gestalten und unterstützen. Das Programm wird Investitionen in Supercomputing, künstliche Intelligenz, Cybersicherheit, fortgeschrittene digitale Fertigkeiten und die Gewährleistung einer breiten Nutzung digitaler Technologien in Wirtschaft und Gesellschaft fördern.

Tags: EU Updateresearch and innovation desingle market and SMEs_deSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 02.06.2020

Tirol in Europa 21-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

EU Focus on: Cittadinanza, diritti e memoria - come cambiano i finanziamenti europei per le iniziative nel settore

 

EU Focus On logo2Con il 2020 si chiude l'8. programmazione pluriennale dell'Unione europea. I finanziamenti previsti dai programmi implementati all'interno di questa vanno esaurendosi e nuovi programmi prendono forma per essere pronti nel 2021. Oggi analizziamo in particolare i programmi attivi che sostengono progetti focalizzati sulla cittadinanza europea, i diritti, l'uguaglianza e la memoria storica. Accanto ad una panoramica sulla situazione attuale, vedremo le proposte già delineate per il periodo di programmazione 2021-2027. 

Weiterlesen ...

Presserundschau 28.05.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „REACT-EU“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 12.06.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Next Generation EU“ abzurufen.
 

Weiterlesen ...

EU-Update: REACT-EU-de

In der aktuellen Ausgabe des EU Update geht es um Thema "REACT-EU". 

 

Mehr Informationen in der italienischen Version des Artikels.

Giulia firma web 

Hier finden Sie die Pdf-Version  zum Download

Hier finden Sie die Liste der veröffentlichten EU Update.

 

Newsletter von Tirol vom 25.05.2020

Tirol in Europa 20-20

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 21.05.2020 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „EU-Biodiversitätsstrategie für 2030“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...