Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Der Beratende Ausschuss des Europäischen Innovationsrates“ abzurufen.
 

Anbei die neuesten Schlagzeilen:

  • Reisen - Drei Viertel aller Reisen von EU-Inländern erfolgen im eigenen Land - Die meisten Reisen werden mit dem Auto unternommen
  • Wichtiger Schritt beim Aufbau des europäischen Bildungsraums: die ersten 17 „Europäischen Hochschulen“ sind ausgewählt
  • Lebensmittel von zweierlei Qualität: Kommission veröffentlicht Studie zur Bewertung der Unterschiede bei der Zusammensetzung von Lebensmitteln aus der EU
  • Milchmarkt: Öffentliche Lagerbestände von Magermilchpulver nun aufgebraucht
  • Digitaler Binnenmarkt: Umfrage zeigt, dass Regeln gegen ungerechtfertigtes Geoblocking in Europa gut bekannt sind
  • Portal der Europäischen Kommission für Konsultationen
  • Terminvorschau – Europäisches Parlament

Hier finden Sie die PDF Version der Presserundschau und des EU Updates zum Download bereit.

Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol