Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „20 Jahre gemeinsame Vertretung der Europaregion Tirol – Südtirol - Trentino bei der EU“ abzurufen.

Anbei die neuesten Schlagzeilen:
 
  • EU genehmigt neue Programme zur Absatzförderung für landwirtschaftliche Produkte
  • Juncker: EU solidarisch mit Frankreich
  • Neue Vorschriften für den Opferschutz in der EU in Kraft
  • Kommission prüft Übersichten über die Haushaltsplanung für 2016 der Euroraum-Mitgliedstaaten
  • Die Kommission und Führungskräfte aus der Wirtschaft schließen Partnerschaften, um die Beschäftigung und Inklusion junger Menschen in Europa zu fördern
  • Überprüfung der Europäischen Nachbarschaftspolitik (ENP): stärkere Partnerschaften für eine stärkere Nachbarschaft
  • Kommission benennt zentrale Energieinfrastrukturvorhaben für die Integration der Energiemärkte und die Diversifizierung der
  • Versorgungsquellen in Europa
  • Klima: COP21; Lebensmittelkonzerne, Aufruf zu erneuerbare Energien
  • Portal der Europäischen Kommission für Konsultationen
  • Terminvorschau – Europäisches Parlament

Hier finden Sie die PDF Version der Presserundschau und des EU Updates zum Download bereit.

Tags: Presserundschau BozenEU UpdateSouth Tyrol