Harvard Business School

Vor kurzem ist der lvh zu einer besonderen Reise angetreten. Es ging an die Harvard University, wo die Internetplattform Open Innovation & Crowdfunding Südtirol als regionales Vorzeigeprojekt vorgestellt wurde. Harvard ist eine der bekanntesten amerikanischen Universitäten, an denen auch Barack Obama oder Bill Gates studiert haben.

Harvard Business School 150824 baker libraryDer lvh-Wirtschaftsverband Handwerk und Dienstleister in Südtirol zeigt, dass das kleine Südtirol auch international mithalten kann. Auf Einladung der Harvard University in Boston und der Hyve AG durfte der Südtiroler Handwerkerverband die Plattform Open Innovation & Crowdfunding Südtirol an der amerikanischen Eliteuniversität vorstellen. „Die Teilnahme an der dreitägigen Crowd Acadamy war für uns eine sehr große Ehre und Herausforderung. Im Vergleich mit vielen amerikanischen Crowdfunding-Projekten ist unsere Plattform sehr klein. Kickstarter.com zum Beispiel gilt in Amerika als Vorreiter in Sachen Crowdfunding-Finanzierung von Startups. Über diese Plattform wurden bereits die verschiedensten Projekte mit mehreren Millionen Unterstützungsgeldern umgesetzt. Dennoch glaube ich, dass gerade der Regionalbezug einen Mehrwert bietet. Vorwiegend kleine Betriebe können sich dieses Finanzierungsinstrument zu Nutze machen und neue Produkte auf den Markt bringen“, ist lvh-Präsident Gert Lanz überzeugt. Die Ergebnisse der letzten Jahre zeigen den Erfolg. 18 umgesetzte Ideenwettbewerbe, über 1.200 gesammelter Ideen, 15 Crowdfunding Projekte und insgesamt über 126.000 Euro gesammelt, um neue Ideen auf den Markt zu bringen. Aktuell besteht auch dank des Projektes Craut4SME die Möglichkeit, Betriebe kostenlos bei der Umsetzung einer Kampagne zu beraten.
Details über die bisher umgesetzten Projekte hat in Harvard die Mitarbeiterin der Abteilung Innovation & Neue Märkte im lvh, Kathrin Pichler vorgestellt. Dabei hat sich der lvh neben Größen wie NASA und General Electric präsentiert. „Das Besondere an der Südtiroler Plattform ist der Mix aus einem Innovationsansatz für kleine und mittlere Unternehmen in einem regionalen Kontext. Dieser Umstand hat Harvard auf uns aufmerksam gemacht. Dieser Aufenthalt war für uns eine tolle Möglichkeit zahlreiche neue und spannende Inputs mitnehmen, die wir wiederum für unsere Betriebe umsetzen werden“, erklärt Lanz.
Alle Informationen über die verschiedenen Open Innovation und Crowdfunding Projekte sind auf www.openinnovation-suedtirol.it zu finden.

Crowd Academy Group Pic

 

 

 

 

 

Tags: Newssingle market and SMEs_deSouth Tyrol