In dieser Ausgabe geht es um die Initiativen der Europäischen Kommission im Bereich "Kreislaufwirtschaft".

Die Artikel konzentieren sich auf verschiedenen Aspekte (das gesamte Dokument steht hier zum Download bereit):

  • Kreislaufwirtschaft

Die heutige Wirtschaft ist durch einen verschwenderischen Umgang mit Ressourcen gekennzeichnet und wird von einer Wegwerfgesellschaft geprägt.
Eine mögliche Antwort auf die Auswirkungen des linearen Wirtschafts-systems ist die Änderung des Produktions- und Konsumverhaltens in Richtung einer Kreislaufwirtschaft. Dabei werden Produkte, Stoffe und Ressourcen so lang wie möglich innerhalb des Wirtschaftskreislaufes aufrechterhalten, mit dem Ziel, so wenig Abfall wie möglich zu generieren und dadurch einen nachhaltigen und posi­tiven Einfluss auf unsere Umwelt auszuüben..

  • Horizon 2020 e l’economia circolare

Nel programma che finanzia la ricerca e l’innovazione in diversi settori trova spazio anche l’economia circolare. L’obiettivo è quello di dimostrare i vantaggi, sia in termini economici che ambientali, di un approccio circolare all’industria, aprendo la strada a nuovi procedimenti e tecnologie.

  • Das Abfallpaket

Mit den vier Legislativvorschlägen zu Abfällen wird ein klares, ehrgeiziges langfristiges Konzept festgelegt, mit dem das Recycling ausgebaut und die Deponierung reduziert wird; gleichzeitig werden konkrete Maßnahmen zur Überwindung praktischer Hindernisse in Bezug auf eine verbesserte Abfallbewirtschaftung vorgeschlagen, wobei auf die unterschiedlichen Gegebenheiten in den einzelnen Mitgliedstaaten eingegangen wird.

  • Inviti a presentare proposte

Le iniziative della Commissione nell'ambito dell'economia circolare che verrano aperte nei prossimi mesi.

 

 

 

Tags: Euroflash (DE)energy_and_environment_DEresearch and innovation deSouth Tyrol