Newsletter von Tirol vom 05.12.2019

Tirol in Europa 43-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

EU-Update: Kommissar für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung: Janusz Wojciechowski

Janusz Wojciechowski, einer erfahren Politiker Polands und Mitglied Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS), ist seit dem 1. Dezember 2019 der neue Kommissar für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung. Er ist 6. Dezember 1954 in Rawa Mazowiecka (Poland) geboren und graduierte im 1977 an der Fakultät für Rechtswissenschaften und Verwaltung der Universität Łódź. Von 1980 bis 1993 war er als Richter, von 1990 bis 1993 als Mitglied des Nationalrats der Justiz und von 1995 bis 2001 als Präsident des Obersten Rechnungshofs in Polen tätig.

Tags: EU Updateagriculture deSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Euroflash: EU-Haushalt 2020 verabschiedet

Der Rat und das Europäische Parlament haben am 18. November eine Einigung über den EU-Haushalt für 2020 erzielt, dessen Schwerpunkt eindeutig auf Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit, Klimaschutz und anderen EU-Prioritäten wie Sicherheit und Steuerung der Migration liegt. Der Rat hat am 25. November die Einigung über den EU-Haushaltsplan gebilligt. Das Parlament hat dem Haushalt am Mittwoch 27 November mit 543 Stimmen bei 136 Gegenstimmen und 23 Enthaltungen zugestimmt. Er wurde dann von Präsident des Europäischen Parlaments David Sassoli in Kraft gesetzt.

Tags: Euroflash (DE)Culture and Education deenergy_and_environment_DEmobility deresearch and innovation desingle market and SMEs_deSouth Tyrol

Weiterlesen ...

EU-Update: EU Design Days 2019 - Kreiswirtschaft und Nachhaltigkeit

Tags: EU Updateresearch and innovation deSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 28.11.2019

Tirol in Europa 42-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 28.11.2019 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Eu Design Day: Kreiswirtschaft und Nachhaltigkeit“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Euroflash: Europäischen Hochschulen

Die Europäischen Hochschulen werden interuniversitäre Campusse bilden, zwischen denen sich Studierende, Doktoranden, Mitarbeiter und Forscher nahtlos bewegen können. Sie werden ihre Fachkenntnisse, Plattformen und Ressourcen bündeln, um gemeinsame Lehrpläne oder Module zu erstellen, die verschiedene Disziplinen abdecken. Diese Lehrpläne werden sehr flexibel sein und den Studierenden den Erwerb eines europäischen Abschlusses ermöglichen, wobei sie ihr Studium individuell gestalten können und selbst entscheiden, was sie wo und wann studieren.

 Mehr Informationen in der italienischen Version des Artikels.

Tags: Euroflash (DE)Culture and Education deSouth Tyrol

Newsletter von Tirol vom 21.11.2019

Tirol in Europa 41-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

EU Update - Erasmus+: Mobilitätsmöglichkeiten für Lehrkräfte

In der aktuellen Ausgabe des EU Update geht es um Thema „Erasmus+: Mobilitätsmöglichkeiten für Lehrkräfte”.

Hier finden Sie die Pdf-Version zum Download.

Hier finden Sie die Liste der veröffentlichten EU Update.

Tags: EU UpdateCulture and Education deSouth Tyrol

Presserundschau 21.11.2019 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Erasmus+: Mobilitätsmöglichkeiten für Lehrkräfte“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 14.11.2019

Tirol in Europa 40-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 07.11.2019

Tirol in Europa 39-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

EU Update - Der Europäische Karlspreis der Jugend

Der Internationale Karlspreis zu Aachen, der 1950 erstmals vergeben wurde, ist der älteste und bekannteste Preis, mit dem Persönlichkeiten oder Institutionen ausgezeichnet werden, die sich um Europa und die europäische Einigung verdient gemacht haben. Auch im Jahr 2019 wird wieder der Europäische Jugendkarlspreis vergeben.

Tags: EU UpdateCulture and Education deSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Presserundschau 07.11.2019 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Der Europäische Karlspreis der Jugend“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Newsletter von Tirol vom 31.10.2019

Tirol in Europa 38-19

Tags: NewsletterNewsletter TyrolTyrol

Weiterlesen ...

EU Update - Der Europäische Ombudsman

In der aktuellen Ausgabe des EU Update geht es um Thema „Der Europäische Ombudsman”.

Hier finden Sie die Pdf-Version zum Download.

Hier finden Sie die Liste der veröffentlichten EU Update.

Tags: EU UpdateSouth Tyrol

Presserundschau 31.10.2019 aus dem Außenamt in Brüssel

Hier finden Sie die wöchentliche Presserundschau aus dem Außenamt der Autonomen Provinz Bozen – Südtirol in Brüssel, mit den wichtigsten EU-Entwicklungen.

Ebenso besteht die Möglichkeit das EU Update zum Thema „Der Europäische Ombudsman“ abzurufen.
 
Tags: Presserundschau BozenSouth Tyrol

Weiterlesen ...

Event: Brain Drain - Brain Gain: Lokale und regionale Erfahrungen

Das WIFO - Institut für Wirtschaftsforschung der Handelskammer Bozen und der Autonomen Provinz Bozen organisiert am 11. Dezember 2019 in Brüssel eine Konferenz zum Thema "Brain Drain - Brain Gain: Lokale und regionale Erfahrungen". Grundlage der Veranstaltung ist eine vom WIFO entwickelte Studie auf Südtiroler Ebene, die im März in Bozen mit großem Erfolg vorgestellt wurde.

Brain Drain ist ein Thema, das auf großes Interesse stößt. Dies zeigt, dass die Situation nicht unterschätzt werden darf und dringender Handlungsbedarf besteht. Da dies nicht nur in Südtirol, sondern europaweit der Fall ist, planen wir diese Veranstaltung, auch auf der Grundlage einer Studie, die im vergangenen Jahr von der SEDEC-Kommission des Europäischen Ausschusses der Regionen "Bekämpfung der Hirndrainage: die lokale und regionale Dimension" veröffentlicht wurde.

Ziel der Veranstaltung ist es, die praktischen Aspekte der Herausforderung zu analysieren und mögliche Lösungen auf lokaler und regionaler Ebene aufzuzeigen, die europaweit umgesetzt werden. Während der Podiumsdiskussion werden hochrangige Referenten dieses Problem näher beleuchten und auch Best Practices aus lokaler und regionaler Sicht vorstellen.

Anbei finden Sie das Programm der Veranstaltung, die SEDEC-Studie und die englischsprachige Zusammenfassung der WIFO-Studie. Hier finden Sie die vollständige Fassung der WIFO-Studie auch in deutscher Sprache.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, Ihre Teilnahme zu bestätigen, indem Sie auf den folgenden Link klicken: Online-Registrierung

Wir würden uns freuen, wenn Sie teilnehmen könnten.

 

AGENDA

Curia News Nr. 5/2019

Die neue Ausgabe der Curia News steht zum Download bereit.

  • PDON

Das Verbot der Verarbeitung bestimmter Kategorien sensibler personenbezogener Daten gilt auch für die Betreiber von Suchmaschinen

  • Rechtsangleichung

Die Möglichkeit, per SEPA-Lastschrift zu zahlen, darf nicht von einem Wohnsitz im Inland abhängig gemacht werden

  • Umwelt

Der Gerichtshof stellt die Voraussetzungen für den Fang oder die Tötung von Wölfen im Rahmen der bestandspflegenden Jagd nach der Habitatrichtlinie fest.

  • Freier Dienstleistungsverkehr

Die Richtlinie 2014/24/EU steht einer nationalen Regelung entgegen, die den Teil des Auftrags, den der Bieter als Unterauftrag an Dritte vergeben darf, auf 30 % beschränkt.

 

 

 

Die gesamte Ausgabe finden Sie hier.

 

Tags: Curia News (DE)TyrolSouth TyrolTrentino